Sonntag, 17. Dezember 2017

DREI kreative S #18

Hallo :-)
Schön, dass du vorbei schaust bei

***
Drei kreative S
***

Unser neues Thema heißt:

- Geschenke aus der Küche-



Ich habe wieder was Neues getestet...
und bedanke mich erstmal bei

Liebe Diana,
 danke für deine
Inspiration und dass ich 
deine Idee mopsen durfte.
Drück dich ganz doll 
💙


Meine ersten 
cake pops
Rezept von hier (klick)


Ich muss noch üben ;-)
Habt ihr einen Tipp
welche Schokolade am Besten ist
und wie man einen sauberen
Überzug bekommt???

Dieses Jahr habe ich mich 
für meine Lieblingsfarbe entschieden.
Was meint Ihr dazu?


Das ist der eine Teil meine diesjährigen 
Weihnachtsgeschenke 
 für ein paar liebe Menschen 
💙💙💙
Einen Lieben Dank auch
an einen ganz lieben Engel
für den Stempel
💙💙💙


Für mehr Inspirationen aus der Küche
hüpft rüber zu

Sonja
Sonja 
☆☆☆☆
Ich wünsche Euch
von Herzen
einen schönen
3. Advent
☆☆☆☆ 


Kommentare:

  1. Wow, Simone! Die Cake Pops sehen zauberhaft aus! Direkt zum Reinbeißen. Wobei sie dafür fast schon zu schade sind!
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen schönen 3. Advent! Vielleicht schneit es bei euch ja auch...
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön :-) Leider alles nur grau in grau bei uns...
      Genieß du den Schnee und schick mir ein Foto :-)

      Löschen
  2. auch bei dir sehen sie zum anbeißen aus...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  3. Soooo lecker und so ein Hingucker!
    Ein tolles Projekt Simone!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  4. Ohhh...ja...die sehen zum Anbeißen aus...lecker :-)))
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone,
    Deine Pralinen sind perfekt... und am Schokoladenüberzug darf man ruhig sehen, dass sie selbstgemacht sind.
    Liebe Grüße Katrin

    AntwortenLöschen
  6. Himmlisch, liebe Simone. Richtig toll verpackt.
    Das Rezept hat mir Diana letztes Jahr auch geschickt, aber leider habe ich es immer noch nicht geschafft, die Cakepops zu machen. Danke, für die Erinnerung. Die werde ich an Heilig Abend auf die Teller stellen.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin gespannt 😊 Danke Claudia 😘

      Löschen
  7. Deine Cakepops sehen zum Anbeißen lecker aus. Ich habe auch schon lange keine mehr gemacht und dabei habe ich doch so eine schöne Maschine dafür ; ).
    Verpackt ist das Ganze auch noch so schön. Gefällt mir sehr, sehr gut.
    Wünsche Dir einen schönen 3. Advent.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Simone,
    ganz ganz wundervoll und sie sind auch noch soooo lecker.
    Liebevoll handgemacht, das darf man ruhig sehen.
    Manu hat sie als erstes gezaubert, dann ich und jetzt du... so kann man sich auch an allen
    Varianten erfreuen.
    Wünsche dir einen schönen Sonntagabend, liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Drück dich 😘 dir auch noch einen schönen Abend ❤

      Löschen
  9. Liebe Simone … die sehen so lecker aus, da ist ein unperfekter Überzug doch Nebensache ;)
    Leider kann ich dir auch keinen Tip geben, denn ich habe noch nicht mal Cake Pops gemacht *hüstel*
    Aber das ist echt ein tolles Geschenk aus der Küche!
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  10. Ich weiß gar nicht, was du hast, die sehen doch toll aus. Absolut perfekt und auch noch so liebevoll dekoriert. Wunderschön. Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  11. WOW kann ich nur sagen. Die Cake Pops sehen lecker aus und die Deko ist ein Traum.
    GLG, Marita

    AntwortenLöschen
  12. Sehen super lecker aus und die Flügel-Deko ist sooo klasse... Ich wäre schon froh, wenn meine Cake-Pops auf den Stielen bleiben würden...;o)... ansonsten nehme ich immer Blockschoki als Überzug.
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  13. Hmmm... das schaut echt lecker aus ;) Obwohl sie so hübsch anzusehen ist - da mag man doch eigentlich nix "kaputtessen" *grins*
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Simone - oh, das sieht ja total lecker aus! Und so hübsch dekoriert! Toll gemacht, man sieht gar nicht, dass da was nicht perfekt sein soll. Aber wenn du es einfacher haben willst, würde ich Kuvertüre im Beutel schmelzen statt normaler Schokolade, die hat irgendwie eine Konsistenz, die einfacher zum Verarbeiten ist.
    heitere Grüsse und vielen lieben Dank für deinen Kommentar, Britta

    AntwortenLöschen
  15. Die schauen ja lecker aus und sehr hübsch noch dazu :))
    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Ohhhh sieht das wieder toll und lecker aus ;o)))))
    LG Conni

    AntwortenLöschen